Ausbildung Therapiehund ohne Qualifizierung

Erwachsene, Senioren, Kinder und Jugendliche

Voraussetzung

Diese Ausbildung richtet sich an alle Interessierte, die keine Ausbildung im Gesundheitswesen haben. 

Ausbildungsinhalte

 

 

 

Theoretische Inhalte Veterinärmedizin und Biologie

  • Ontogenese (Welpen- und Junghunde)
  • Erste- Hilfe- Hund
  • Zoonosen
  • Genetik und Erbkrankheiten
  • Erste- Hilfe am Hund
  • Kommunikation Mensch - Hund
  • Kommunikation Hund - Hund
  • Körpersprache
  • Lernverhalten - Lerntheorien
  • Ausdrucksverhalten des Hundes
  • Stressverhalten - Stresssymptome

 

Theoretische Inhalte Medizin

  • Häufigste Krankheitsbilder / Neurologische Erkrankungen
  • Wirkungsweise der Hunde im Einsatz
  • Einsatzmöglichkeiten im Sozialeinrichtung (Seniorenheim, ambulante Pflege etc.)
  • Einsatzmöglichkeiten in der Palliativmedizin/ Hospiz
  • Aromatherapie - therapeutische Anwendung ätherischer Öle
  • Homöopathie
  • Diabetes Mellitus
  • Basale Stimulation
  • Rehabilitationsmöglichkeiten durch den Hund
  • Krankenhaushygiene  
  • Hygiene im Umgang mit dem Hund

 

Praktische Inhalte der Tiergestützten Arbeit

  • Kommunikation (Therapeutischer Einsatz)
  • Arbeiten mit Hund - Nähe und Distanz
  • Verhalten in und mit Gruppen
  • Arbeiten mit Ablenkung
  • Rollenspiele mit Hund (Einsatzmöglichkeiten)
  • Einsatz von therapeutischen Materialien (Rollstuhl, Rollator etc.)
  • Erfahrungsaustausch 
  • Abschluss: Hausarbeit und Praktische Prüfung

 

Sonstige Themen

  • Hund im Recht, Ethik
  • Organisation, Marketing

 

Pflichtlektüre und Buchempfehlungen erhalten Sie am ersten Unterrichtstag. 

Prüfung 

  • Hausarbeit
  • praktische Prüfung (Rollenspiel)
  • Prüfung erfolgt durch zwei externen Prüfer/- in

 

Unsere Externen Prüfer:

Dr. D. Rottes - Fachärztin für Anästhesiologie und Notfallmedizin

Anja Keitel - Hundetrainerin und Hundeverhaltenstherapie

 

 

Ausbildungsdauer: 12 Monate

Praktika von je 2 x 2 Wochen in Pflegeeinrichtungen/ ambulante Pflege/ Sozialeinrichtungen

Hausarbeiten

Investition: 3449,00€

Prüfungsgebühr: 349,00€

Beratungsgespräch: 119,00€

 

Ausbildung Therapiehund ohne Qualifikation
3.449,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bewerbung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Pflegedienst Manus

Jetzt auch Online

Einstieg jederzeit möglich

Basisqualifizierung zur Betreuungskraft 40 Stunden nach der AnFöVO

Demnächst Neu

Ausbildung zur Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c  (ehemals § 87b) SGB XI

Neu

Qualifizierung in der Behandlungspflege (LG 1 und LG 2)

 

 

Neu

 

Praxisanleiter/-in (300 Stunden)


Pflegedienstleitung

(460 Stunden oder 764 Stunden)

 

Jetzt Neu

Ab 2020

Fortbildung zur Tiergestützten Betreuungskraft