Ausbildung zum Diabetikerwarnhund für Fachkräfte 

Seminar Inhalte Medizin (Auffrischung der Fachkenntnisse)

 

  • Anatomie/ Physiologie/ Pathophysiologie Pankreas (Bauchspeicheldrüse)
  • Krankheitslehre
  • Diabetes Mellitus Typ I und Typ II
  • Pharmakologie
  • Spätfolgen Diabetes
  • Hygieneanforderungen

 

Seminar Inhalte Hund in Theorie und Praxis

 

  • Hundeerziehung Allgemein
  • Grundgehorsam
  • Rassekunde (Welcher Rasse eignet besser)
  • Welpe oder älterer Hund
  • Beziehung zum Hund
  • Der Hund als Familienmitglied
  • Ausbidlungsequipment
  • Aufbau Clicker Training
  • Reizüberflutung/ Überforderung vermeiden
  • Anzeigeverhalten ( Bellen oder mit der Pfote anzeigen)
  • Wie soll der Hund anschlagen
  • Hund konditionieren auf Ihren Duft
  • Duft erkennen
  • Apportieren der Notfalltasche

 

Sonstige

  • Zielgruppen
  • Marketing

Der Diabetikerwarnhund ist ein Familienmitglied, der durch die Ausbildung zuverlässig warnt. Dennoch ist er kein 100%ige Alarmanlage. Er ersetzt nicht die notwendige medizinische Versorgung und das Messer des Blutzuckerwertes. Die Eigenverantwortung des Patienten oder dessen Eltern kann er nicht übernehmen, aber er gibt zusätzlich Sicherheit.

 

Dauer: ca. 6 Monate/ 6 Seminarblöcke

Kosten für Fachkräfte 2299,00€

Prüfungsgebühr: 250,00€

Beratungsgespräch: 119,00€

Je nach Ausbildungsvoraussetzung (Berufliche Fachrichtung) kann die Ausbildung verkürzt werden

 

Abschluss: Hausarbeit und praktische Prüfung 

Die praktische Prüfung beinhaltet: Grundgehorsam/ Hypoglykämien erkennen, Apportieren)

Hausarbeit: In der Theorie kommen Themengebiete rund um die medizinischen Aspekte über das Krankheitsbild Diabetes mellitus und Hundeverhalten.

Sie erhalten zum Ende der Ausbildung ein Zertifikat (nach bestehen der Prüfung)

Sie werden von externen Prüfern geprüft 

 

 

Ausbildungsort: Geschwister- Scholl- Berufskolleg, Bismarckstraße 209, 51373 Leverkusen

 

Diabetiker Warnhund für Fachkräfte
2.299,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bewerbung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Pflegedienst Manus

Neu

Qualifizierung in der Behandlungspflege (LG 1 und LG 2) mit und ohne Erfahrung

 Fortlaufender Kurse

 

Betreuungskraft§§43b,53c SGBXI

 

Pflegehelfer/- in in der Altenpflege (Kombination Pflegehelfer/-in, Betreuungskraft §§43c,§53b SGB XI und LG1 und LG 2)

 

Pflegehelfer/-in in stationärer und ambulanter Dienst und Zusätzliche Betreuungskraft nach §§43c,§53b SGB XI, Inkl. Zusatzqualifikation Demenz und Gerontopsychiatrie

   

 

Die Teilnahme an den ersten  vier Angeboten ist auch mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/Jobcenter möglich

 

 

Betreuungskraft/ Alltagsbegleiter AnFöVO 

(ambulante Betreuung)

Fortlaufender Kurse

 

 

Weitere Aus- Fort- und Weiterbildung

 
Praxisanleiter/-in 

Pflegedienstleitung
 
Sterbebegleiter
 
Pflegeberater
 
Gerontopsychiatrische Fachkraft
 
Geronotpsychiatrische Betreuungskraft
 

 

Außerklinische Beatmung